Eine himmelsgroße, euphorische Serenade: “Into Your Blue” von LORE CITY

Laura Mariposa Williams und Eric Angelo Bessel bilden zusammen das Duo LORE CITY. Das 2011 gegründete Musikprojekt weist besondere Einflüsse des Art-Rock und Dream-Pop auf. Nach den Alben “Absence and Time” (2013) und “Kill Your Dreams” (2014) soll das dritte Studioalbum, welches den Namen “Alchemical Task” bekommen hat, diesen Oktober veröffentlicht werden.

Die Single “Into Your Blue” wurde nun am 12. August veröffentlicht und bereitet den Hörer auf die weiten Atmosphären des darauffolgenden Albums vor. Mit den Aufnahmen und der Produktion begann das Duo, zusammen mit Mitwirkenden, bereits im Jahr 2017. Schritt für Schritt nahmen sich Laura und Eric alle Zeit, die sie brauchten, um ihr Werk sorgfältig zu kreieren. Dies spiegelt sich im Ergebnis wieder: die ersten Singles klingen nach hervorragend arrangiertem Sound, ein wenig minimalistisch, auf das nötigste reduziert (im überaus positiven Sinne). Ein absolut atmosphärischer, kühler und etwas düsterer Artrock / Dream-Pop.

As Lore City, we write music about the hallowedness of human experience, and how you can feel it during times both joyous and sad—how the depth of life reveals itself in moments both big and small. Our music is essentially an exploration and celebration of the examined life. We try to capture the holy moments.

Der intensive Sound Lore Citys legt sich um die Seele und öffnet unbekannte Tore des Bewusstseins. Wie schafft man es bloß einen so eindrucksstarken und beinahe schon unbeschreiblichen Sound zu definieren?

Both Eric and I channel the sounds of Lore City through resonant memories—calling upon the music we heard in our formative years. Often when we write a song, it feels as though we’re remembering something together. Eric composes music intuitively, guided by the mounting ether of his layered drones and percussive effects. Song lyrics come to me when I’m the most clear-headed; they seem to appear once my mind becomes still.

Laura sagt auch, dass ihre ersten musikalischen Begegnungen mit Musik als Kind Bands wie Tears For Fears und Annie Lennox waren. In Lore Citys Sound haben es jedoch wenn, dann eher die düsteren Einflüsse des Wave aus dieser Zeit geschafft. Doch sind Lore City keineswegs damit vergleichbar – ihre Arrangements sind viel ausgeklügelter. Als Inspiration nennt Laura folgendes:

I am endlessly inspired by Thom Yorke, and everything he has done with Radiohead over the years, as well as his solo work. I’ve experienced both of these projects live and have developed a profound appreciation for how sound and visual art coalesce for a completely transformative event. At Radiohead concerts, the lighting designs of Andi Watson have had a visceral effect on me—making my hands tingle accompanied by a feeling of weightlessness. Watching the moving images of Tarik Barri during Thom Yorke’s solo concerts is to behold sound transforming into visual art—truly an adventure in synaesthesia.

Die Single “Into Your Blue” gibt einen hervorragenden Vorgeschmack auf das anstehende Album “Alchemical Task”, worauf man sehr sehr gespannt sein darf. Bestellt das Album jetzt schon hier vor:

“Alchemical Task” wird am 06. Oktober 2020 via Lore City Music veröffentlicht.

Input your search keywords and press Enter.