KW #31: KACIMI feat. BICHE, DISCO SHRINE, KID TRAVIS, NEEDLE, MERRY CHRISTMAS

KACIMI feat. BICHE – IL VENAIT D’AVOIR 20 ANS

Dieses Werk vereint ein wunderschönes Collagen-Musikvideo mit einem verträumten französischen Song. Kacimi lässt hier Elemente des Jazz mit Dream-Pop und Shoegaze zusammenfließen. Dazu wird ein sanfter Hintergrundgesang mit Sprechgesang vereint.

DISCO SHRINE – FUTURE MEMORIES

Bubblegum Pop á la Marina and The Diamonds oder Charlie XCX. Die Musikerin Disco Shrine veröffentlicht ihre siebte Single “Future Memories” und damit eine eingängige Popnummer. Das Musikvideo dazu ist passenderweise und ganz authentisch mit einer VHS Kamera gefilmt worden.

KID TRAVIS – STRAWBERRY SKIES

Kid Travis neue Single “Strawberry Skies” ist softer Hip Hop im Lo-Fi Gewand. Vielleicht könnte man sich dafür eine neue Bezeichnung namens “Lo-Hop” ausdenken. Vielleicht aber auch nicht unbedingt. Fakt ist, dass Kid Travis unkomplizierte und extrem eingängige Tracks abliefert. Zum Song gibt es auch ein ganzes Album, was bisher schon über 1 Mio Streams hat.

NEEDLE – HER

Die Band “Needle” aus den USA zeigt mit ihrem Song “The Long View”, wie gut man mit einfachen Jazz Elementen, wie den Klang eines Saxophons, leichten Synthesizer Klängen und zurückhaltenden Beats eine beeindruckende Soundscape kreieren kann:

MERRY CHRISTMAS – MAGNETS

Die Math-Rock / Lo-Fi / Post-Rock Band Merry Christmas aus Tokio verschafft sich auf jeden Fall bereits durch ihren Bandnamen eine gewisse Aufmerksamkeit. Auch in der Ästhetik ist irgendwie alles ein wenig winterlich und weihnachtlich angehaucht. Der Sound ist sehr experimentell, da viele verschiedene Genres zusammengefügt werden, was definitiv seinen Charme hat:

Input your search keywords and press Enter.