Sunflower Bean: Twentytwo In Blue / Gewinnt Gästelistenplätze!

Willkommen zu Eurem persönlichen Abschlussball! Obwohl bis vor einigen Monaten noch unklar war, wann das nächste Album von Sunflower Bean erscheinen wird, ist nun endlich vor einigen Wochen, am 23.März, “Twentytwo In Blue” veröffentlicht worden. Hierbei handelt es sich um die zweite Platte der dreiköpfigen Indie-Rock Band aus NYC. Zur Namensgebung des Titels gibt es sogar eine plausible Erklärung: alle Bandmitglieder waren während der Veröffentlichung von “Twentytwo In Blue” 22 Jahre alt.

Glitzer, Vintage, Verträumt, Edgy und ein wenig Grunge. Mit diesen Wörtern lässt sich die Band und Ihre neuste Platte wohl am besten beschreiben. Seit 2013 bereichert das Trio den Indie-Planeten und war bereits Supportact für The Vaccines und die Pixies. Ihr Debut wurde 2016 auf “Fat Possum Records” veröffentlicht, “Twentytwo In Blue” kam auf “Mom+Pop” heraus, ein Label welches zudem Künstler wie Courtney Barnett, Flume und Hinds unter Vertrag hat.

Sunflower Bean sind jedoch ein wenig mehr als bloßer Indie-Rock. Ihr Style ist ein durchdachter Mix aus psychedelischen Elementen und Post Punk / New Wave Einflüssen auf einer weichen Indie Wolke. “Twentytwo In Blue” zeigt jedoch, dass die Band ebenso gut Rock’n’Roll und zum Teil sogar leichte Glam Rock Einflüsse auf ihre eigene Art umsetzen kann, was letztendlich einen ehrlichen Sound ergibt, der sich nach süßer Melancholie und Freude anhört.

Unterstrichen wird die Stimmung auf “Twentytwo In Blue” von den wunderschönen Musikvideos, in denen glitzernde Abschlussball-Szenen zu sehen sind, oder wie Julia (Vocals, Bass) auf dem Dach eines alten Mercedes mit Nick (Vocals, Gitarre) und Jacob (Drums) am Steuer in den Sonnenuntergang fährt und sich schließlich alle auf einer Party mit Strass-Steinen auf den Augen wiederfinden. Sunflower GLAM pur.

Zudem nimmt die Farbe Blau in den Videos eine magische Rolle ein und dominiert an verschiedenen Stellen das Erscheinungsbild, was wohl auf den Titel des Albums anspielen soll.

“What’s it like being young in 2017?”, mit dieser Frage beschäftigt sich Sunflower Bean nicht nur auf ihrer aktuellen Platte, sondern auch im Musikvideo zu “Crisis Feet”. Das Video ist ein Konzert-Mittschnitt der Band und zeigt außerdem Aufnahmen junger Leute, welche Antworten auf die Frage liefern, wie es sich anfühlt in der heutigen Zeit jung zu sein. Gar nicht mal so einfach zu beantworten, die Ansichten gehen da ein wenig auseinander. Jedoch sind sich alle Befragten einig: es ist schwierig und kann einen manchmal auf die Probe stellen. Sunflower Bean versuchen der jungen Generation von heute trotzdem ein wenig mit dieser Frage zu helfen und stehen Euch mit “Twentytwo in Blue” vielleicht als eine Art verständnisvoller Ratgeber zur Seite.

Wenn Euch die drei New Yorker auf Platte jedoch noch nicht reichen, habt Ihr die Chance Sunflower Bean diesen Monat live zu erleben, da wir pro Stadt 1×2 Gästelistenplätze verlosen! Alles was Ihr dafür tun müsst, ist unter dem Facebook Posting einen Kommentar mit Eurer Wunschstadt zu hinterlassen. Klickt einfach hier, um auf unsere Facebook Seite zu gelangen.

Teilnahmeschluss ist der 11.04.18 um 14 Uhr.

Tourdaten Sunflower Bean:

12.04.18: Molotow SkyBar, Hamburg

14.04.18: Rosis, Berlin

19.04.18: Blue Shell, Köln

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.